Oscar
3D-Generieren

3D-Formgebung mit verschiedenen Werkstoffen

3D-Generieren oder additive Fertigung hat das Potential, bisherige Konstruktionsregeln und Fertigungsprozesse zu revolutionieren. Die Regeln und Prozesse ermöglichen Bauteile mit völlig neuem Design, Funktionalität, Werkstoffen, Werkstoffverbünden und Individualisierung. Wir beschäftigen uns mit der generativen Fertigung mittels Laserauftragschweißen. Im Gegensatz zu den pulverbettbasierten generativen Technologien kann beim Laserauftragschweißen durch das Schwenken und Drehen des Prozesskopfes oder des Werkstücks eine „echte 3D-Formgebung“ in verschiedene Raumrichtungen des Bauteilkoordinatensystems erfolgen. Gleichzeitig können deutlich größere Aufbauraten erreicht werden, zum Teil auch mit verschiedenen Werkstoffen an einem Bauteil.

zurück