InFocus

InFocus ist eine mit Kjellberg Finsterwalde entwickelte WIG-Hochleistungstechnologie mit einem besonders kraftvollen, präzisen und stabilen Lichtbogen. Basierend auf dem patentierten Kathodendesign und der optimierten Kühlung wird der Lichtbogen an der Kathodenspitze fokussiert und die Lichtbogenstabilität sowie die Einschweißtiefe gesteigert. InFocus ist im Standard in 2 Brennervarianten erhältlich – Sonderbrenner sind auf Anfrage möglich.

Der WIG-Hochleistungsbrenner InFocus 1000 bringt die volle InFocus-Performance auf den Punkt. Mit einer Belastbarkeit von bis zu 1000 A und einem absolut konzentrierten Lichtbogen beweist er sowohl für Stichlochanwendungen als auch für Präzisionsschweißungen mit geforderter, hoher Lichtbogenstabilität sein einzigartiges Können. Die eingeschraubten Elektroden werden durch das patentierte Brennerdesign optimal gekühlt und stellen damit einen schnellen Wechsel, das TCP-genaue Arbeiten und hervorragende Lichtbogeneigenschaften sicher. Mit InFocus 1000 werden einlagige Stichlochschweißungen von bis zu 10 mm hergestellt. Der Brenner wird aber auch für sehr schnelle Schweißaufgaben an dünnwandigen, kontinuierlich laufenden Linearschweißanlagen eingesetzt, für die die hohe Energiedichte des Lichtbogens ausschlaggebend ist.

Der WIG-Hochleistungsbrenner InFocus 500 ist mit seiner kompakten Bauweise und der hervorragenden Elektrodenkühlung das unschlagbare Werkzeug für einen äußerst stabilen Lichtbogen bei eingeschränkter Zugänglichkeit. Mit nur 20 mm Durchmesser und einer Brennerlänge bis zum Schlauchpaket von 200 mm kann ein Schweißstrom von bis zu 500 A umgesetzt werden. Der Brenner wird vorrangig für robotergeführte Aufgaben an Flanschen oder Bauteilen mit ähnlich beschränkter Zugänglichkeit eingesetzt.

Der Vertrieb der InFocus-Brenner und weiterer Produktkomponenten erfolgt durch die Kjellberg Schweißtechnik – das Team von OSCAR berät Sie gern.

zurück

Vorteile

Das Hochleistungs-Werkzeug für Ihre Schweißfertigung:

  • Absolut stabiler, energetisch hochkonzentrierter Lichtbogen
  • Robuster Brenner mit geschlossenem Kühlkreislauf

Vergleich zu WIG konventionell:

  • Verbessertes Aspektverhältnis (Nahttiefe zu Nahtbreite)
  • Schmalere Wärmeeinflusszone, geringerer Verzug
  • Erhöhte Schweißgeschwindigkeit
  • Einsparpotential für Helium
  • Schneller, definierter Elektrodenwechsel – kein Anschleifen, Justageaufwand

Wir unterstützen Sie!

  • Technologische Analyse Ihrer Schweißaufgabe
  • Passende Gestaltung von Sonderelektroden
  • Durchführung von Schweißversuchen in unserer Laborumgebung oder in Ihrer Fertigung
  • Metallographische Analysen (Makroschliffe, REM / EDX)
  • Prozessdiagnostik (HighSpeed-Video-Analysen mit synchroner Prozessdatenerfassung)

 

Technische Details

  • Max. Schweißstrom 500 A (InFocus 500) / 1000 A (InFocus 1000)
  • Schweißstrom bei 100% ED 500 A / 1000 A
  • Schutzgase Ar, He, Gemische
  • Zündung Hochspannugszündung
  • Einspanndurchmesser Ø 23 mm / Ø 48 mm am Brennerschaft

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr

Tel.:+49 35204 78693-0
Fax: +49 35204 78693-9
Mail: info@oscar-plt.de